Uhr läuft nach Überbrücken nicht mehr

    Team

      Uhr läuft nach Überbrücken nicht mehr

      Neu

      Grüetzi Mitenand

      Ich habe eine Frage zu meinem originalen und unverbastelten Opel Kadett B LS Super (1970) bzw. zu dessen Uhr im Amaturenbrett.

      Nach Jahren war die Autobatterie durch und ich musste den Opel überbrücken, um ihn zu starten. Fuhr zu meinem Mechaniker und holte eine neue Batterie. Während der nä. Fahrt stellte ich aber fest, dass die Uhr nicht mehr läuft......

      Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Die Sicherungen sind alle noch gut.

      Hat es evt. beim Überbrücken (mit anderem Auto / Kabel) eine Spannungsspitze gegeben und da ist was druchgebraten?


      Danke schon mal für die Hinweise!!

      Grüsse Marc

      Neu

      Hallo Marc ,

      da ist vermutlich die Lötsicherung in der Uhr defekt. Da hatte ich mal Bilder zu gemacht.

      Die Uhr wird über einen Elektromagnet / Spule aufgezogen. Auf meinen Bild "Uhr2" mit "S" bezeichnet.
      Die eigentliche Uhr ist ein einfaches mechanische Uhrwerk , welches nur eine kurze Zeit läuft .

      Die Mechanik "D" dreht sich dabei zurück und der Kontakt darunter schließt sich am Ende der Strecke.
      Dann bekommt die Spule wieder Strom und zieht die Uhr wieder auf.

      Wenn die Uhr mal gar nicht mehr geht, dann ist die Lötsicherung durch ,
      kann man beim Bild "Uhr1" sehen, da ist diese durch.

      Gruß
      Michael
      Dateien
      • Uhr2.jpg

        (213,35 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Uhr1.jpg

        (189,11 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      " I've been working in the Kremlin
      with a two-headed dog " Roky Erickson