Reprotec Auspuffanlage

    Team

      Das kann eigentlich nur dann passieren, wenn der Motor etwas schief bzw. nicht wie vorgesehen im Motorraum hängt. Sprich, etwa die Gummilager defekt sind, etc.
      Knapp ist es aber ohnehin...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Da stimme ich Julian zu. Ein paar Millimeter Schieflage des Motors und schon haengt das Hosenrohr um Welten woanders.
      Wenn Du - wie oben bereits von mir geschrieben - etwas genauer beschreiben wuerdest, wo genau es zur Kollision kommt oder alternativ ein Fotos machst und hier einstellst, waere es deutlich einfacher Dir einen passenden Hinweis zu geben.
      Moin,
      ich glaube es ist eher umgekehrt, alte Gummis "Motor hängt tiefer, mehr Platz, Hosenrohr/ Boden" neue Motorgummi "Motor kommt höher, weniger Platz am Unterboden".
      Da es vorne kein Kardangelenk gibt, kann man an der Getriebehalterung nichts unterlegen, so würde der Motor etwas kippen. Wenn die Ganze Achse etwas tiefer wäre, ich denke Du hast die original Achsauflagen noch drin am Rahmen, könnte man die Getriebebrücke unterlegen.
      Mach doch mal Bilder, das man sieht wie es aussieht.
      Die Befestigungslöcher am Krümmer, oben 1mm daneben macht unten schon viel mehr aus. Da gibt es viele mögliche Fehler.
      VG Steffen
      www.b-racing.de

      "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mvk1234“ ()