Tür - Türfangband tauschen

    Team

      Tür - Türfangband tauschen

      Hallo zusammen,

      bei meinem 4-Türigen B Kadett ('71er) fehlt zwischen A-Säule und Beifahrertür das Fangband. Bisher dachte ich mir nicht viel dabei, aber die Tür schwingt gegen den Kotflügel - das kann nicht gut sein. Habe aus einer Ersatztür gestern das Fangband heraus operiert, weiß aber nicht wie das an der A-Säule befestigt wird.
      Leider ist das Gegenstück an der A-Säule weggegammelt.

      Bestimmt hat irgendwer von euch nach/vor dem Lackieren das schonmal gemacht und weiß welches Teil ich brauche und wie das in die A-Säule kommt.

      Grüße, Magnus
      dieses rostige Etwas, das aus dem Schlitz von der A-Säule rausguckt, muss ganz rausgucken....dann einfach das Türfangband reinschieben und vernieten (natürlich erst nach Montage von dem ganzen Gedöns in der Tür)....alternativ geht auch ne Schraube oder ein Nagel durchstecken....
      Grüssle Dieter

      ich weiss gar nicht, wieso alle auf die Beamten schimpfen. Die tun doch gar nichts.
      Hallo Magnus,

      das Gegenstück in der A-Säule sieht auf dem Foto so aus als wenn das mal jemand abgeflext hat. Weil derjenige sich vielleicht keine Mühe machen wollte den Niet auszubohren. ;)

      Grüße Jan :....):
      Alltagswagen - Opel Kadett B 1.2 Luxus, EZ: 06.03.1972
      Miele Original Herrenrad, Baujahr 1938
      ---------------------------------------------------------
      Opel Kadett .....kurz gesagt O.K.
      das kann natürlich auch sein. Aber man kann ja ein Stück Blech biegen und dort anbringen, nachdem das alte Stück weggemacht wurde....
      Versteh ich das eigentlich richtig, dass auf der Fahrerseite das Ganze noch vorhanden ist? Dann kannst ja dort gucken, wie das an der A-Säule sein muss. Pappe an der A-Säule weg und nen Blick dahinter werfen. Oder ertasten....oder mit Spiegel....
      Grüssle Dieter

      ich weiss gar nicht, wieso alle auf die Beamten schimpfen. Die tun doch gar nichts.
      Danke für eure Antworten :)

      Das auf der Fahrerseite sieht komplett anders aus, da wurde wohl mal mit Teilen (die rumlagen) gebastet. Wusste auch ehrlich nicht, dass man da vom Fußraum dahinter kommt. Ich werde berichten wie es läuft.

      ///@ Skippy, ja schraubbare Lösungen von verstorbenen Astras und Peugeots mit sehr flacher Tiefe habe ich schon gesichtet. Notfalls gibt es auch richtig primitive Bänder von italienischen und russischen Fahrzeugen :D ///

      Grüße,
      Magnus

      Magnus schrieb:

      Danke für eure Antworten :)

      Wusste auch ehrlich nicht, dass man da vom Fußraum dahinter kommt. Ich werde berichten wie es läuft.



      Nimmste die A-Säulen Pappe ab und kannste in die A-Säule gucken. Da siehste alles. ;)
      Dateien
      Alltagswagen - Opel Kadett B 1.2 Luxus, EZ: 06.03.1972
      Miele Original Herrenrad, Baujahr 1938
      ---------------------------------------------------------
      Opel Kadett .....kurz gesagt O.K.