Umbau auf CIH

    Team

      Umbau auf CIH

      Hallo Liebe Community,

      ich möchte mir in absehbarer Zeit einen kleinen Traum erfüllen und mein Auto auf CIH umbauen.
      Zuerst wollte ich einen OHV etwas frisieren, jedoch wurde mir öfters davon abgeraten, weil es kaum Leistung bringt und es eine "Drehorgel" ist.

      Dieser Gedanke mein Auto umzubauen lässt mich nicht mehr los. Somit möchte ich es nun offiziell machen und begebe mich nun auf die Suche nach allen Teilen.

      Ich habe noch nie einen anderen Motor in einen Kadett verbaut und bin bis jetzt nur OHV gefahren. Dementsprechend brauche ich eure Hilfe.
      Einige haben mir schon viele Tipps gegeben und mit dem Peter Muhr und dem Greenie habe ich dadrüber schon gesprochen.

      Ich möchte einen 1900er CIH einbauen und brauche ALLE Teile die man für einen Umbau braucht (Habe Trommeln vorne)...von Getriebetunnel bis hin zur Hinterachse.
      Der Umbau muss dieses Jahr nicht fertig werden, bzw. wird nicht mal dieses Jahr angefangen, aber ich möchte mir jetzt so langsam alle Teile zusammen suchen und Stück für Stück fertig machen.

      Ich möchte diesen Thread mal öffnen und meine erworbenen Teile hier auch dokumentieren und euch daran teilhaben lassen... Ich will einen ordentlichen und orginalen Umbau(Mit Weber Anlage) und habe keinen Zeitdruck mir die Teile zu sammeln.

      Wenn Ihr noch gute Teile habt und abgeben könnt, wäre ich euch dankbar.


      Grüße von Felix :OO:
      Kadett B F Coupe 1.1N - Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt.
      hab da was für dich

      Opel GT Hinterachse 1,9 Kadett B 1900 große Achse ideal zum Umbau auf CIH
      EUR 199,90
      Sofort-Kaufen
      + EUR 89,90 Versand
      22 Beobachter


      Opel GT Hinterachse 1,9 Kadett B 1900 große Achse ideal zum Umbau auf CIH
      EUR 99,90
      Sofort-Kaufen
      + EUR 89,90 Versand
      14 Beobachter



      Opel GT Hinterachse 1,9 Kadett B 1900 große Achse ideal zum Umbau auf CIH
      EUR 299,90
      Sofort-Kaufen
      kostenloser Versand
      25 Beobachter
      Hallo Chris,

      die Hinterachsen habe ich schon gesehen und werde demnächst eine kaufen.
      Ich müsste mir mal eine Liste machen, was ich alles brauche.

      Hinterachse GT
      Vorderachse Rallye Kadett
      Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder
      Getriebetunnel
      Getrag-Getriebe
      CIH 1900er Motor
      Kardanwelle
      Großer Kühler

      Fehlt was ?
      Alternativ wurde mir gesagt, dass man eine OHV Achse umschweißen kann...aber dann müsste man ja auch umbauen auf Scheibenbremse...muss ich erstmal im Forum lesen, was benötigt wird um eine OHV Achse flott für CIH und Scheibenbremse zu machen
      Kadett B F Coupe 1.1N - Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt.
      Hallo, wenn du das 240er Getrag 5 Gang Getriebe nimmst, brauchst du die Kardanwelle vom Manta/ Ascona B Automatik, wobei die eigentlich auch fast etwas zu kurz ist, geht aber. Ich habe mir damals eine Welle ändern lassen. Auch die Schaltkulisse muss gekürzt werden.

      Beim Motor brauchst du dann noch die passende Ölwanne mit Ölsaugrohr dazu

      Kühler

      Gruß Alex
      Als man zu tunen noch frisieren sagte!
      Ich glaube, ich habe das Burn-Out-Syndrom!

      68er Olympia-A
      84er Mercedes 230CE
      33er Zündapp K200
      65er Zündapp R50
      Moin,
      ich bin der Meinung, mit einem gut gemachten OHV mit ca. 90 PS ist der Kadett B viel lebendiger und macht mehr Spass, als mit dem fette Eisenklotz CIH. Mit dem CIH ist der viel Kopflastiger und geht längst nicht so gut um die Ecken.
      Meiner hat ca. 85 PS und geht richtig gut. Billiger wird es auch noch werden und macht viel weniger Arbeit.

      Gruß Peter
      Ein bisschen quer ist nicht schwer :D:

      72er Kadett B Limo

      Hoppenstedt schrieb:

      Moin,
      ich bin der Meinung, mit einem gut gemachten OHV mit ca. 90 PS ist der Kadett B viel lebendiger und macht mehr Spass, als mit dem fette Eisenklotz CIH. Mit dem CIH ist der viel Kopflastiger und geht längst nicht so gut um die Ecken.
      Meiner hat ca. 85 PS und geht richtig gut. Billiger wird es auch noch werden und macht viel weniger Arbeit.

      Gruß Peter


      genau so sehe ich das auch...meiner hatte c.a. 90 Pferde auf der Hinterachse und ging wie die Sau ums Eck....der ging besser als mein Manta mit 19er Motor....gut mittlerweile rennt mein 19er auch recht gut aber auf die Fahrleistung von 0-100 komm ich noch nicht mim Manta wie sie beim Kadett war...

      vergiss nicht du brauchst noch einen großen Getriebetunel und Stabis vo u hi....und natürlich auch die große Bremse vo und hinten...
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Vectra B CC Bj.97 erste Hand 1,8 16V original Irmscher
      Yamaha Drag Star Custom Bj.99 Umbau
      @Hoppenstedt @Greenie Das glaube ich euch, das der mit sicherheit durch das geringere Gewicht schöner zu fahren ist, und die 90-100 Ps schon gut nach vorne gehen. Ich wollte das ja ursprünglich machen und habe mir sogar schon einen OHV Motor zum frisieren gekauft.

      Aber eigentlich war das nur ein Kompromiss, weil ich nicht weiß, was alles benötigt wird um das Auto umzubauen und ich die Teile nicht habe... Aber ich habe einfach Bock dadrauf mehr Hubraum zu haben... Die Motorhaube auf zu machen und son dicken 1900er unter der Haube zu haben und 2 schön glänzende Weber die mich anlachen... Ob das jetzt besser oder schlechter ist.... Egal....i neeeeed it :D
      Letztens auf dem Weg zur Arbeit ist ein Ascona die ganze Zeit neben mir langgefahren... Als ich den Sound gehört habe und die Beschleunigung als der mal Gas gegeben hat... Da ist bei mir einfach die Sicherung durchgebrannt... Ab da war eigentlich klar, das ich das auch haben MUSS... Egal wie lange es dauert bis ich alles zusammen habe.

      @chrisAT
      Danke für die Bilder. Ich werde mich mit den Leuten mal in Kontakt setzen. Bin gerade nicht Zuhause... Mache ich erst morgen.

      Grüße von Felix
      Kadett B F Coupe 1.1N - Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt.
      Hallo


      Hubraum ist nur durch mehr Hubraum zu ersetzen.
      Wenn Ihr mal ehrlich seit ist doch diese ewige Dreherrei
      ätzend.
      Habe beides einen 1200 mit 90 PS
      und einen 2400 mit keine Ahnung wie viel PS
      Dreimal dürft Ihr raten welcher mehr Spaß macht.
      Wohnwagen ziehen kein Problem
      Überholen kein Problem
      Benzinverbrauch liegt bei 10 L wenn mein Wohnwagen dahinter hängt.
      Könnte hier noch mehr vorteile vom CIH aufzählen aber warum.
      Wer vernüftige Leistung haben möchte kommt um Hubraum nicht rum.
      Greenie du bist doch selber Autoschrauber du müßtest es doch wissen.


      Gruß Peter
      :wink2: Auch meine Schreibfehler könnt Ihr behalten :wink2:



      Kadett B Car 2,4 LE, Kadett B Cabrio 1,2 , 1955 Chevy Pick Up 1955, NSU Prima D
      Kadett C Coupé 1000 er Serie 230 PS
      Hi Felix,

      habe auch einen gemachten OHV mit so knapp 80 PS. Macht defintiv Spaß, aber es stimmt natürlich schon, dass man immer Drehzahl braucht.

      Ohne selbst auf CIH umgebaut zu haben, würde ich das Argument Preis tatsächlich entkräften.
      Ein 90 PS OHV wird ähnlich viel Geld verschlingen, wie einen Standard 19S mit 90 PS zu verbauen. Die Faustformel, dass beim frisieren jedes PS 100€ kostet stimmt da wahrscheinlich.

      Egal für was du dich entscheidest, viel Spaß und einfach machen! :thumbsup:
      Stephan
      Hallo BurningCoupe ,

      wegen Zeitmangel und Interessenverlagerung hätte ich für Dich:

      1 komplette originale CIH Vorderachse komplett mit allen Buchsen (schwarze PU Buchsen von Splendit Parts) neu
      beide Dreieckslenker li und re ebenfalls, logo
      natürlich mit den originalen Radnaben mit neuen 246mm Bremsscheiben
      incl. Lenkgetriebe, gebraucht
      incl. 3 Blatt Feder original Rallye ( keine GT Feder!)
      auf Wunsch mit großen Austauschbremssättel ( Neuzustand)

      ausser:
      Trag und Führungsgelenke
      BlattfederauflagenStoßdämpfer
      Spurstangen mit Köpfen (gebraucht sind sie aber vorhanden)

      Vorderachse wurde entlackt, entrostet und schwarz gepulvert. Alle Schrauben gestrahlt und neu verzinkt.

      1 x Stabi vorne mit Halterungen neu gepulvert

      1 Automatic Kardantunnel fürs Getrag und Getriebehalter fürs Automatic - Getriebe

      1 Hinterachse CIH 3:44 und 3:67 gebraucht mit Stabi und Stahlhals

      1 x 4 Gang CIH Konsole

      1 Satz Motorhalter links und rechts

      1 x gebr. Bremskraftverstärker mit HBZ 20mm zum aufarbeiten

      1 x Alu Ölwanne MIT !!! Ölsaugrohr

      1 x Kombiinstrument original Kadett B Rallye , na klar mit Drehzahlmesser

      1 x originale Zusatzarmaturen mit Konsole ab Fgstrn. ( also Kunststoff)

      1 x 19S Motor gebr. mit wenig KM aus Ascona B Automatik

      1x Kupplungssatz kpl. 205 mm für 19S Opel oder Sachs



      Gruß Robert
      Suche MIDI Kit- Gutachten und Automatic-Teppich

      Rallye 1900, Ascona 19/SR, Manta A 19/SR, ASCONA B Sport, Fastback LS 1700, Kieme ab Fgstnr. zum Rest.
      Moin,

      ich vermisse hier noch einen grossen Brocken auf der Liste bzw. Rechnung:
      Du musst die Front aendern, da der Kuehler beim CIH weiter vorn sitzt. Das kann man entweder selbst umbauen oder man sucht sich eine gebrauchte (oder neue) komplette CIH Front. Oder man kauft sich lieber gleich einen CIH Kadett, was nicht so einfach aber machbar ist, zum Beispiel in den USA.

      Einen CIH Kabelbaum brauchst Du auch noch.

      Gruss
      cruiser