Die große Lenkradkunde

    Team

      Die große Lenkradkunde

      Ich bin beim stöbern auf diverse unterschiedliche Lenkräder für B-Kadetten gestolpert und habe mich gefragt ob es nicht Sinn machen würde da mal eine Übersicht zu erstellen.
      Mir fehlt dazu komplett der Überblick, darum hoffe ich mal, dass Ihr euer Wissen hier einbringt.







      (A) Müsste das Lenkrad für die frühen Modelle sein aber welche Jahre und Ausstattungen?

      (B) Das geschlitzte "Holz" Lenkrad vom Rallye (nur Kieme?) bis
      1967?

      (C) Das normale Standard und LUXUS Lenkrad der
      späten Modelle, ungeachtet der Karosserievariante?

      (D) Das "Holz" Lenkrad ohne Schlitze für späte Rallye (1967-1973)
      Versionen?

      (E) Das Sport Lenkrad mit dem Schwarzen
      Gummi-Ring... Löste dies die Holzvariante ab oder konnte man das
      beim bestellen als Zubehör ordern?

      (F) Das Olympia
      Lenkrad, das an die Versionen des Diplomat B und Admiral B angelehnt
      ist?

      Die "Holz" Lenkräder sind ja auch nur angemalter Kunststoff, die Steinmetz-Version habe ich gekonnt
      ignoriert ist ja eigentlich auch nicht viel anders.
      Inhaltlich bestimmt noch einiges Falsch und Unvollständig aber ich denke Euer
      geballtes Wissen wird das noch ändern.

      Grüße
      Hi Magnus,

      (A) Gab es von 8.65 - 7.67 bei allen Kadett B Versionen außer dem Rallye.
      Von 8.65 - 7.66 war der Nabendeckel ähnlich dem des Kadett A, ab 8.67 hatte der Nabendeckel einen Kunstoffring als Prallschutz.

      (B) gab es nur im Rallye Kiemencoupe ab 11.66 - 6.67.

      Grüße Jan
      Dateien
      Alltagswagen - Opel Kadett B 1.2 Luxus, EZ: 06.03.1972
      Miele Original Herrenrad, Baujahr 1938
      ---------------------------------------------------------
      Opel Kadett .....kurz gesagt O.K.
      Lenkrad D gab es im Rallye nur bis 8/68 dann wurde es durch das E Lenkrad ersetzt und fand auch in der Limo (Sport) verwendung....das letzte deiner Auflistung hatte nur der Olympia A und teilweise die Export Modelle....
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Vectra B CC Bj.97 erste Hand 1,8 16V original Irmscher
      Yamaha Drag Star Custom Bj.99 Umbau

      Magnus schrieb:

      Danke für die Infos!
      Das Sportlenkrad war wohl laut Preisliste auch gegen 31,64 DM als Sonderausstattung zu haben.

      Preislisten von 1971 (Scans von H2O) hier


      ja stimmt da war was...hatte ich total verdrängt... :thumbup:
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Vectra B CC Bj.97 erste Hand 1,8 16V original Irmscher
      Yamaha Drag Star Custom Bj.99 Umbau

      gt-oldie schrieb:

      Aaaaahhhndi schrieb:

      Ich hab Variante "H" in meinem 73er ex-1.2S, wenn "G" Opel GT Lakritze wäre und "H" Opel GT Kunstholz...

      =)



      Muss man nicht verstehen, aber was solls :rolleyes:


      Ich habe jetzt nur die Versionen in die Übersicht gepackt, die es so ab Werk gab. Was über die Jahre in die Autos reingebalstelt wurde ist ja völlig willkürlich. Interessant ist aber dennoch, so kann man abschätzen was es inzwischen alles gibt.

      Schätze es wurde auch bei den Händlern der ein oder andere Wagen noch nachträglich mit anderen Lenkrädern "versportlicht".
      Ja nach einigem Nachsunchen und Recherchieren hab ich festgestellt daß ich scheinbar immer irgendwelche verbastelte Lenkräder hatte die Vernietet wurden....das einzige das ich hatte das Verschraubt war ,war das originale aus meinem Rallye und das Bis Rallye das ich mal hatte....ich frag mich nur warum die Vernietet waren...und sie sahen auch nicht so aus als ob die Nieten selbst gemacht waren....leider hab ich nie eins Fotografiert weils mir zu der Zeit einfach als Nomal vorkahm....selbst im ETK sind sogar die Schrauben gelistet.... :kop: :mik:
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Vectra B CC Bj.97 erste Hand 1,8 16V original Irmscher
      Yamaha Drag Star Custom Bj.99 Umbau
      Ich habe inzwischen ein E Sportlenkrad mit Lakritzbezug erstanden, das sollte ja bei meinem '71er als Zubehör zu ordern gewesen sein.

      Unter der Hupe ist da die Ziffernfolge (184) eingegossen.
      Das Lenkrad war wohl einige Jahre im Keller gelagert und sah etwas gammelig aus. Zudem war der Gummi klebrig/bröselig. Die Speichen hatten so eine leichte Schmodder-Schicht.



      Die Speichen habe ich mit etwas Politur wieder zum glänzen bekommen und den Gummi habe ich mehrere Tage in folge mit Nigrin Gummipfleger (eigentlich für Türdichtungen) schön dick eingeschmiert. Hatte schon nach Leder-Lenkradhüllen geschaut aber nach drei Tagen Gummipflege ist der Bezug wieder schön griffig und weich. Lediglich an der Rückseite ist es am oberen Ende etwas Offenporig, schätze das kommt von der Sonne.