Innenraum gedämmt Erfahrungsbericht

    Team

      Okay, danke Christian.

      Die Motorhaube hatte ich im Sinn, weil die einfach so ungewohnt nackig aussieht. Ob und wie weit Sound beim Oldtimer dazu gehört ist wohl Geschmacksache. Beim offenen Käfer mag ich es gerne wenn der Boxer im Hintergrund zu hören ist aber mein Automatik Kadett dröhnt ganz extrem bis das Getriebe sich entscheidet weiter zu schalten, das nervt schon. Wenn man dann den Kofferraum schließt oder die Türen zufallen lässt klingt das auch als würde man nach Dosen werfen.

      Dass sich Hohlraumfett und die selbstklebenden Matten nicht vertragen hatte ich fast befürchtet.

      Beste Grüße und Danke für die Expertise,

      Magnus
      Naürlich ist die Dämmung sehr individuell und es spricht pauschal auch nichts dagegen, auch nichts gegen die Motorhaubendämmung.

      Meine Tipps haben auch immer die Kosten im Hintergrund, weshalb ich durchaus erwähne, was sinnvoll scheint und was nicht so sinnvoll ist. Aufgrund dieser Einstellung gegenüber unseren Kunden werden wir so häuftig empfohlen.

      Also lasst euch nicht aufhalten. Und wenn mal ein gedämmter Kadett in Miami ist (DrZ???), fahre ich mal eine Runde mit, damit ich da auch mal einen Vergleich habe. :thumbup:
      Kadett B "Grand-Prix" 2 trg. Limo 1,2S Automatik 1973
      Senator A2 2,5i Bj. 1986, 1. Hand, Sondermodell CS
      Opel Blitz Feuerwehr 300-6 Bj. 1969
      - Nachfolger vom Unfall-Blitz
      Opel Vectra C GTS OPC schwarz 335 PS
      Zafira B 2,0 Turbo 348 PS
      Kawasaki KLR 650 Tengai Bj. 1988
      Ascona A Gruppe 2
      Diplomat B V8 (Resto-Projekt)
      Vauxhall Omega B Stretchlimo
      GMC Yukon "Arbeitsvieh"
      und noch einen Engländer



      Ein Fremder ist ein Freund, den man nur noch nicht kennt!