Welche Achsen sind das?

    Team

      Welche Achsen sind das?

      Hallo zusammen,

      brauche mal eure Hilfe und euer Wissen. :whistling:
      Habe hier 2 Achsen liegen, zu denen ich nicht weiß wo sie dazugehöhren... ?(
      Ich habe meinen Kadett vor ca. 1,5 Jahren gekauft und beim Kauf waren diese Achsen dabei. Die lagen aber jetzt noch 1,5 Jahre unter anderen Teilen versteckt in der Werkstatt des Verkäufers und ich habe sie am Freitag nun zusammen mit einem 1.2S Ersatzmotor mit Schaltgetriebe geholt. Jetzt bin ich aber verwirrt, weil die Vorderachse Schraubenfedern verbaut hat und soweit ich weiß beim Kadett B vorne keine Achse mit Schraubenfedern war oder täusche ich mich da?
      Bilder sind im Anhang.

      Vielen Dank und Beste Grüße
      Patrick
      Dateien
      • IMG_1133.jpg

        (2,12 MB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1134.jpg

        (1,86 MB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1135.jpg

        (2,06 MB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1136.jpg

        (1,68 MB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Du täuscht dich nicht, die VA beim B Kadett hat eine querliegenden Blattfeder. Es könnten Kadett C Achsen sein, die Trommel hinten kommt mir auch mächtig breit vor, evtl sind es sogar CIH Achsen?

      Gruß Skippy
      Zitat Walter Röhrl:

      Der Unterschied zwischen Frontantrieb und Heckantrieb ist,
      das man beim Frontantrieb sieht an welchen Baum man fährt.
      Hmm Kadett C könnte sein, stimmt. Ja die Trommel hinten ist definiv um einiges Breiter als die bei mir verbaut sind.
      Vielleicht weiß es ja einer sicher um welche Achsen es sich handelt, dann kann ich die verkaufen, denn dann habe ich leider keine Verwendung dafür.
      Der Plan war ursprünglich die Achsen Stück für Stück wieder auf Vordermann zu bringen und dann zu verbauen, aber so macht das dann keinen Sinn.
      Danke schon mal
      Danke, Manta A kann sein der er sowas auch hat. :thumbsup:
      Was kann man dafür verlangen? Ich habe keine Ahnung und möchte sie dann loswerden, da ich damit nichts anfangen kann.
      Soweit ich das gesehen habe sind sie Rosttechnisch nicht so schlecht, müssten halt sauber gemacht und ggf. neu aufgebaut werden.
      Grüße Patrick