Alles neu oder wenigstens so gut wie es geht

    Team

      Hi Gerd,

      Klasse Arbeit welche Du unter diesen Umständen machst.

      Lese deine Berichte immer wieder gerne.

      Wenn Du so weiter machst ist der Wagen ja Mitte nächsten Jahres fertig.
      Dann kommt die Genießerzeit!

      Viel Spaß und eine Nasenfreie letzte Haut für deinen Kadett wünsche ich.

      Gruß
      Volker
      "Du musst schon den rechten Fuß bewegen...sonst wird das nix!"

      Kadett B L Bj.70 1.1S Limo Lagoblau
      Kreidler Florett RMC Bj.79
      NSU Quickly Bj.61
      Hallo Leute, Türen die 2. und ich hoffe ich nerve Euch nicht!!!
      So, dass was ich am Samstag angefangen habe, wurde heute vorläufig mit diesen Teilen zuende geführt, denn nun habe ich die Türen auch von aussen grundiert und auch das kann sich sehen lassen.
      Natürlich sind nach dem Grundieren noch hier und da ein paar kleine Unebenheiten zuerkennen aber das sollte ja klar sein, denn bei dem unwirschen Farbbild nach dem anschleifen der Teile war das Eine oder Andere halt nicht sofort erkennbar und nun mit einheitlichem Farbbild und vorallem hellen Untergrund, sieht man bedeutend mehr.
      Diese Unebenheiten werden nach dem erneuten Schliff noch beseitigt und partiell nachgrundiert und wieder geschliffen.
      Nebenbei wurde dann noch der Tank der Jamaha DT50M meines Kumpels mit gemacht aber das nur so am Rande bemerkt.
      Mal sehen was noch am Freitag und am Samstag geht vom Wetter her, denn dann sind noch der Kofferraumdeckel und die Motorhaube dran.
      Hier nochmal ein paar Bilder der fertig grundierten Türen
      Dateien
      Hi
      Du nervst sicher nicht!
      Ich denke, ich bin bei weitem nicht der einzige, der Deine Berichte interessiert verfolgt!
      Danke, für die vielen Photos und Berichte.
      Und Respekt, vor Deiner Arbeit!
      Immer weiter so! Es ist immer schön, zu sehen wie ein Kadett wieder besser wird :---:
      Grüße und weiterhin gutes vorankommen!
      6x Kadett B, 1x Chevette, 1x Alltagsbenz, 1x Bedford Blitz

      Trotz Abfuckprämie bleibe ich meinem Schrott treu. ...aus Überzeugung!!!
      -- Mit Stil ans Ziel --
      Hallo Gerd,
      ich schließe mich dem Kommentar vom Kadetter jetzt einfach mal an.....
      Du bist hier seit langem der Einzige,der seine Restauration so ausführlich dokumentiert,und die Allerwenigsten hier könnten es dir nachmachen.Auch unter dem Umstand,zB.im Freien zu arbeiten,kann ich persönlich nur meinen Hut ziehen,denn für mich wäre das nix.Ich hätte am Anfang deiner Geschichte glatt nen' "Grünen" gewetten,daß das Coupe irgendwann aufgegeben wird....aber so kann man sich irren.Weiter so.....

      Gruß Reiner
      „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

      Konrad Adenauer



      68'er Kadett B Caravan
      67'er Commodore A Coupe
      Hallo und danke für die positive Resonanz.
      Da es nun der Jahreszeit geschuldet kälter wird, werde ich mich wohl oder übel auf Arbeiten beschränken müssen, die ich Zuhause erledigen kann.
      Auch genau deswegen, wird wohl auch nicht allzu viel zu berichten sein aber seid Euch sicher, es geht weiter und ich freue mich schon auf das fertige Auto.

      Gruss Gerd
      Hallo Allerseits
      Heute scheint so ziemlich der letzte Tag in diesem Herbst zu sein, an dem ich nochmal was am Kadett machen konnte und zwar habe ich den Wagen soweit provisorisch wieder zusammen gesteckt, das heisst, dass die Türen und Kotflügel wieder an Ihren Platz kamen und nur zum Überwintern vorläufig an Auto verbleiben werden.
      Dann habe ich mich dem Kühlsystem zugewand, denn das war nur mit Wasser gefüllt und da die Kühlerschläuche allesamt porös sind oder besser waren, wurden diese gleich entfernt, der alte Kühler ausgebaut und die Wasserpumpe demontiert.
      Man, ich sag Euch, was war das für eine schwarze Mumpe in den Kanälen im Zylinderkopf wo die Wapu angeflanscht war.
      Im selben Atemzug wurde die Riemenscheiben für den Keilriemen die auf der Wapu und dem Kurbelwellenstumpf sitzen abgebaut, sandgestrahl und mit ner Zinkstaubgrundierung behandelt, die Tage werde ich diese Teile noch endlackieren.
      Da ich leider keine Hylomardichtmasse und keinen neuen Schlauchschellen zur Hand hatte, wird der Zusammenbau in den nächsten Tagen erfolgen, wenn ich das dementsprechende Material zur Verfügung habe.
      Zu dem hat sich heute auch ergeben, dass ich für den Kadett eine Garage zum Überwintern in der Nachbarschaft bzw. gegenüber gefunden habe, in der der Wagen den Winter verbringen wird.
      So, das sind erstmal die neusten Neuigkeiten vom Coupe, Bilder wieder im Anhang und wenn der Zusammenbau des Kühlsystems vollendet ist, gibts auch wieder was zu lesen und zu sehen.

      Gruss Gerd
      Dateien
      Das ist doch toll mit der Garage, Gerd.
      Glückwunsch dazu. Dann kann es ja im Frühjahr weiter gehen. Solche BMW Felgen hatte ich damals auf meinem Wilk Sport Caravan. ;)

      Grüße, Jan
      Alltagswagen - Opel Kadett B 1.2 Luxus, EZ: 06.03.1972
      Miele Original Herrenrad, Baujahr 1938
      ---------------------------------------------------------
      Opel Kadett .....kurz gesagt O.K.

      Neu

      Hallo leute,
      es gibt wieder kleine Fortschritte mit meinem Auto da Uns das Wetter ja sehr hold war.
      Aber zuerst habe ich meinem Kumpel versprochen den Tank von Seiner Mopete fertig zu machen, also nach dem Lackieren wieder mit Aufklebern versehen aber das nur am Rande.
      Dann habe ich ich mich dem Kadett bzw. seinem Kühlsystem usw. zugewand und alle Teile wie Riemencheiben, natürlich auch schön gestrahlt und lackiert, Wasserpumpe, Keilriemen, Kühler, Lüfterflügel und natürlich wieder die Kühlerschläuche eingebaut aber natürlich auch hier wieder kleine Probleme, denn der obere Schlauch passte nicht, denn der war zu flach bzw. nicht hoch genug um von der WAPU zum Kühler zu reichen aber gut.
      Zum guten Schluss hat der Apparat auch wieder nen neuen Auspuff erhalten und diesmal schaut das Endrohr richtig herum hinten raus, wie sich das gehört, dass war mein heutiger Samstag.
      Aber lasst Euch nicht täuschen, der Rest im Motorraum muss noch ordentlich sauber gemacht werden und das eine Bild soll nochmal zeigen wie das zerlegt aussah aber das kommt alles noch und nun seht selbst.

      Gruss Gerd
      Dateien