welche Oldtimer KFZ Versicherung habt Ihr so ?

    Team

      welche Oldtimer KFZ Versicherung habt Ihr so ?

      Hallo Leute,
      hole mir grad einige Angebote ein bzgl. Oldtimer Versicherung.

      Was habt Ihr denn so? Nur Haftpflicht? Oder auch Vollkasko?

      Bin mir nicht schlüssig. Rentiert sich Vollkasko eigentlich? Zahlt die dann auch wenn es soweit ist?

      Habe hier Angebot, Haftpflicht ganzjährig für 70 Euro. Finde ich schonmal gut. Mit Vollkasko 240 Euronen


      Gruss
      Diddi
      Kadett B, 2 Türer, Limo Lagoblau, BJ 1970, besitze ihn seit 32 Jahren
      Der Kadett ist auch beim ADAC versichert,
      weis den Betrag nicht auswendig aber es war so günstig das man garnicht erst darüber nachgedacht hat zu wechseln.

      Wenig KM im Jahr und keine Vollkasko (wozu?).

      Glaube das ist auch okay so, falls wieder mal Abschlepp-Bedarf besteht.

      Die Mitgliedszeitung mit dem Rentner-Kram landet regelmäßig im Müll und alle anderen (nicht H) Autos sind "richtig" (Vollkasko) versichert bei einem teureren Anbieter.

      Die anderen Autos sind aber auch zusätzlich mit einem Mobilitätsservice über den Hersteller (weltweit) abgesichert.
      Habe zwar keinen Kadett mehr, den Rekord E (EZ 5/80) habe ich bei der HDI versichert.
      Pkw bis 25.000 € Eigenbewertung mit HDI Bewertungsbogen und Fotos und das war kein großer Aufwand

      VK 300 / TK 150 für 108,95€

      Rahmenbedingungen

      Erstzulassung vor mindestens 25 Jahren
      Alltagsfahrzeug (oder Dienstwagen zur alleinigen Nutzung) bei HDI
      Marktwert mindestens 3.500 € (bei Zweirädern 500 €)
      Zustandsnote nicht schlechter als 3
      Jährliche km-Leistung max. 9.000 km
      Nächtlicher Abstellplatz Einzel-/Doppelgarage
      Fahrer nur VN und Partner in häuslicher Gemeinschaft und mindestens 25 Jahre alt
      Halter VN oder Partner in häuslicher Gemeinschaft
      Neben Kfz-Haftpflicht mindestens Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung
      Gutachten/Bewertungsbogen nicht älter als 6 Monate
      Das Fahrzeug befindet sich im Originalzustand
      Kadett-B Festival 01/73 1,2S
      Moin.
      Mein Admiral ist bei der AXA versichert.
      Das waren meine Kadetten auch - und der nächste Kadett wird vermutlich auch dort versichert werden.
      Ist einfach unproblematisch und preisgünstig.
      In der Oldtimer-Markt sind regelmäßig Vergleiche von Oldtimer-Versicherern - ich glaube im April-Heft jedes Jahr...
      Gelenkte Achsen treibt man nicht an!
      Würde sagen günstig ist nicht gleich besser da es hauptsächlich auch auf den WERT des Fahrzeugs ankommt. IST es ein "allerwelt" Kadett mag 70.- Euro günstig sein ja. Aber bei einem richtigen Oldtimer ( den man auch schätzt) hat man eh ein Wertgutachten und versichert es darauf auch. Also ich hab den Wiederbeschaffungswert versichert. ....bei der Württembergischen
      My wife yes,My dog maybe,My car never.
      AKTUELL: seit heute 26.04.2010 stillgelegt............zum Verkauf ???