Frische Dichtungen

    Team

      Frische Dichtungen

      Hallo zusammen,

      bei meiner 4-Trg Standard Limo (1971+) sind die meisten Tür und Fenstergummis knusprig wie eine verbrannte Pizza.
      Habe bei den üblichen Quellen, O.T.R., Splendit und der Bucht schon Ausschau gehalten.
      So wirklich schlau werde ich daraus aber nicht, sind das Sets oder Meterware!?. Kosten variieren ja sehr stark und sind für mich noch nicht richtig einzuschätzen (zB. 120€ nur die Dreiecke!?).
      Aktuell siehts so aus:

      - Türgummi vorne links ist gerissen, da ist ein Tausch besonders akut,
      - Dreieckfenster (Fahrer) ist komplett weggebröselt
      - Schachtgummies sehen alle aus wie verbrannte Erde
      -Schiebedach mit Silikon zugeschmiert :-/

      - hiLi geht die Tür nicht mehr auf, da brauchts keinen neuen Gummi :)
      - Heck und Frontscheibengummi sind bis auf den Chromkeder perfekt

      Nun meine Fragen, gibt es irgendwo ein komplettes Set für den 4-Türer? Oder kauft man das Stückchenweise?
      Sind die Schachtgummies Meterware oder zugeschnitten?
      Welche Erfahrungen könnt Ihr dazu schon mit mir Teilen (Qualität, Händler, Tricks?)
      Gibt es eventuell Dichtungen von anderen Herstellern mit ähnlichem Profil, das man zweckentfremden kann?
      Ist der Tausch der Gummies überhaupt so einfach machbar oder ein schwachsinnig großes Unterfangen? Zierleisten an den Fensterschächten habe ich keine, Türgummies sind ja bloß mit Plastiknippeln befestigt. Hatte schon die Themen zu Dichtungen durchgelesen - aktuell sind die meisten aber nicht.

      Kadett steht immer trocken und Regen wird gemieden, aber insgesammt können die Gummies ja schon mal erneuert werden.

      Für Eure Erfahrungen, die Ihr teilen möchtet bin ich sehr dankbar, mir fehlt da momentan wirklich noch der Überblick zur Thematik.
      Hi,
      bei den üblichen Quellen liegst du schon richtig. Soweit ich weiß gibt es kein Set bei dem alle Dichtungen dabei wären, wäre wohl auch ziemlich kostspielig :eyecrazy:
      Und ja, die Dreiecke an den Drehfenstern kosten soviel, die wurden aber glaube ich auch extra nachgefertigt weils sonst nix mehr gab.

      Soweit mir bekannt sind die Türgummies, Scheibengummi usw keine Meterware sondern ein Ring, zur Passgenauigkeit kann ich dir nichts sagen da ich noch keine verbaut habe.

      Die Fensterschachtleisten außen sind hingegen Meterware, die schneidest du auf Länge und steckst sie in die Führung (die meistens ziemlich bröselig ist). Hier kann ich dir den Tip geben: Nimm auf jeden Fall welche die auf der Innenseite (Richtung Fensterscheibe) beflockt sind. Ich habe erst welche ohne Flock gehabt, da hats dann beim Herunterkurbeln die Leiste umgefaltet... --> daher MIT Flock kaufen ;)

      Vielleicht kann noch jemand was zur Qualität allgemein sagen.
      Wenn ich du wäre würde ich die nach Priorität ersetzen, also erstmal die wichtigen damits nicht rein regnet :)
      Hi,

      @Gisinog vielen Dank für Deine Einschätzung.

      Habe mir gestern alle meine Dichtungen nochmal genauer angeschaut, Auto stand davor auch kurz im Regen.

      Kofferraumdichtung (hatte ich davor garnicht auf dem Schirm) hat versagt, im Kofferraum hat sich Feuchtigkeit am Reserverad gesammelt und zu gammeln angefangen. Fensterschächte sind auch wirklich durch (hinten schlimmer als vorne), deshalb wohl auch die leicht gammeligen Türböden.

      Habe den Blümchenteppich weggemacht und der Boden darunter war trocken. Türdichtungen und Schiebedach sind wohl noch dicht trotz kleiner Risse und Abplatzungen. Die noblen Dichtungen am Dreieckfenster sind wohl auch mehr zu Show-Zwecken, da kam wohl kein Wasser rein und es rostet auch nichts. Wassereinbruch im Fahrgastraum gab es keinen, bloß ältere Gammelflecken unten an der B-Säule.

      Werde jetzt erstmal in neue Schachtgummis und Kofferraumdichtung investieren, bleibt ja überschaubar.
      Brauch ich das:
      o-t-r.de/shop/kadett-b/fenster…g-aussen-4-tuerig-samt-5/
      dann 4x oder 1x?

      Habe von nem Kollegen noch Gummi-Dichtmasse und Kleber aus dem Bootsbedarf bekommen, vielleicht lassen sich damit die Türgummies aufarbeiten.
      @Magnus

      Puh gute Frage, steht nicht wirklich dabei, ich gehe aber davon aus das du die Fensterdichtung dann 4x benötigst, glaube meine haben damals auch pro Stück so um die 10 Euro gekostet

      @all
      kennt sich jemand genauer mit der Kofferraumdichtung aus? Ich habe die vom C-Kadett auch gehabt, jedoch steht die bei mir zu hoch und der Deckel liegt zu hoch. Für den Kadett-B gibts glaube ich eine breitere und eine schmalere. Die breitere habe ich momentan verbaut, jedoch baut auch diese leicht zu hoch (oder mein Kofferaum ist komplett verzogen ;) )