Händler troubles

    Team

      Händler troubles

      Hallo Kadett-Gemeinde!

      Möchte mal eure Meinung hören.
      Hab bei einem bekannten Teilehändler im Netz ein Teil für meinen Kadett gekauft das laut Anzeige (ebay) für CIH-Kadett 1,7 und 1,9 L CIH und Opel GT CIH passt. Geht konkret um die Getriebestütze. Natürlich passt das Teil nicht, was ich aber zu spät gesehen habe, da war das Teil schon da. Ich hab das Ding dann auf meine Kosten zurückgeschickt, und vom Händler bekam ich dann die reinen Artikelkosten zurück. In Summe hab ich für den Versand zu mir an die 18 Euro und für den Rückversand 14 Euro bezahlt. Also 32.- Euro Verlust. Ist das normal dass der Käufer die Kosten für die Rücksendung tragen muss und die Kosten für den ersten Versand nicht erstattet bekommt???
      Ich sag mal jetzt bewusst keinen Namen und es geht mir da prinzipiell gar nicht so ums Geld, sondern ums Prinzip...achso, der Artikel selbst hat 25.- Euro gekostet 8o
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Hallo,
      wenn du über Ebay gekauft hast,dann hast du doch wahrscheinlich auch mit Paypal bezahlt,und einen gewissen Käuferschutz,wenn auch die Rückabwicklung über Ebay läuft.....

      Gruß Reiner
      „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

      Konrad Adenauer



      68'er Kadett B Caravan
      67'er Commodore A Coupe
      Noch geiler ist: Habe vor Jahren Traggelenke für Käfer gekauft, 6.90 Versand (ok) . Jedoch komme ich jetzt erst zum geplanten Einbau... Da sah ich, die haben nicht den weiteren Verstellwinkel, wie angepriesen. Also Zurückgeschickt (Hermes, ca 5€).
      Anruf : "Damals gabs Probleme mit den Gummis, die werden Spröde".
      Nichts tat sich. Wochenlang.
      Dann verglich ich die Adressen: Schxxxx, Umgezogen, 2 Strassen weiter, an alte Adresse geschickt. =O
      Aber die kamen nicht an, wurden aber entgegengenommen, von einem Anwohner.
      2 Wochen verstrichen wieder, dann habe ich eine Frist gesetzt, und nach 9 Wochen bekam ich wieder den Versand aufgedrückt, für die Gummis und meine Traggelenke. Das Zahlungsziel eine Woche habe ich bewusst verstreichen lassen, schwupps, kam ne Mahnung.
      Frechheit. 3 x Versand. Nie wieder.
      MIKE-SANDERS-STATION 73er B Limo 1.1N,Verkaufe: Jaguar 63er Mk2 3.8 Komplett auf 07 und Karosse 2.4, Goggo Coupe 1966 Erste Hand zum Restaurieren.
      Das ist gesetzlich geregelt bzw. in den allermeisten AGB´s so verankert.

      Bei Artikeln unter 40,- € Warenwert bezahlt der Käufer den Rückversand.

      Das ist halt so, vieleicht hilft es Dir aber, Dich in die Situation des Verkäufers zu versetzen.

      PS.: Wir müssen unbedingt mehr online bestellen. Ist ja auch ätzend, Kumpels aufn Bier / Kaffee / Erdbeersaft zu besuchen und Teile abzustauben.
      Ab jetzt im Buchhandel erhältlich: "Geheimprojekt Opel Kadett B: C20XE DOHC 2.0 16V Umbau"
      (ISBN 978-3-7412-3972-4; 288 Seiten / 225 Bilder)

      ***** UMBAUSÄTZE FÜR VORDERACHSEN VON "OHV" AUF "CIH" ODER FERTIGE ACHSEN!!! *****
      Nun, grundsätzlich stimmt das mit dem Bestellwahn. Hier in der Nähe bekomme ich aber wenig bis gar nichts :) und das gesuchte Teil schon gar nicht.

      Und was den Rückversand betrifft: es muss ja ein Unterschied sein ob ich was zurückschicke was mir nicht gefällt, oder weil es einfach nicht wie angegeben war und schlicht nicht passt. :?:
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Ja gut, da hast Du recht, wenn das Teil wirklich falsch geliefert wurde, muss der Verkäufer die zusätzlich entstandenen Versandkosten übernehmen.

      Tut er das nicht, würde ich dort zumindest ***NICHTS*** mehr kaufen.
      Ab jetzt im Buchhandel erhältlich: "Geheimprojekt Opel Kadett B: C20XE DOHC 2.0 16V Umbau"
      (ISBN 978-3-7412-3972-4; 288 Seiten / 225 Bilder)

      ***** UMBAUSÄTZE FÜR VORDERACHSEN VON "OHV" AUF "CIH" ODER FERTIGE ACHSEN!!! *****