Rallye bissel tiefer legen

    Team

      Rallye bissel tiefer legen

      So die Herren,

      Mein Anliegen, wie einige von euch gesehen haben steht mein Rally auf besonders hohen haxe.
      Ich bevorzuge da eher einen sportlichen look, so wie den hier.
      Glaubt ihr das ist mit meinen Billstein und anderen Federn überhaupt möglich oder muss ich gleich das ganze Programm ändern.
      Dämpfer u. Federn mein ich

      Gruss Massimo
      Dateien
      Hallo Massimo,
      den Kadett von Deinem Bild kenne ich auch nur von Bildern, ich würde die Tieferlegung bei 40mm sehen an dem Kadett.
      Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Kadett tiefer zu bekommen. Die Beste, die beim Kadett mit CIH Motor in Frage kommt ist eine andere Feder. Wenn Du nur etwas runter möchtest geht natürlich auch ein kleiner Klotz unter der Blattfeder. Aber ich Denke Du möchtest die Achse ordentlich machen und auch komplett Überholen. Schau mal was an der Vorderachse zur Zeit verbaut ist und vielleicht kann man Komponenten wie die Dämpfer übernehmen.
      Die Achse hat zum Beispiel Federauflagen die man ein Loch versetzen kann, das macht zwischen 2 bis 3cm in der Höhe aus, vielleicht sind die auch verändert und er steht deshalb so hoch, das musst Du schauen wenn er da ist.
      Die Kosten für eine Achsenüberholung sind auch nicht wenig und es gibt jede Menge verschiedener Sachen die man verbauen könnte. Mehr Original, wie Du schreibst, würde heißen Gummibuchsen im Fahrwerk. Da geht es aber schon los, welche nehmen die nicht in ein paar Jahren schon erste Risse zeigen weil die Nachbauteile weis wo her kommen.
      Genau wie bei PU, da ist PU auch nicht gleich PU, beim verbauen ist auf einiges zu achten usw.
      Achse Beschichten oder mit Chassislack streichen, hab meine immer gestrahlt Grundiert und Lackiert, das genügt normal für das was mit den Autos noch gefahren wird. Beschichten ist super, es darf aber kein Steinschlag die Beschichtung beschädigen, Du siehst, es hat alles Vor und Nachteile.
      Ich könnte jetzt noch endlos weiter Schreiben, aber wenn Du ihn vor der Tür hast sehen wir weiter.
      In diesem Sinne freu Dich auf das was da kommt, auch auf die Arbeit, das kennst Du ja von Deinem A Manta :thumbsup:
      Grüße Steffen