Radhaus lackiert?

    Team

      Radhäuser gehören schwarz UBS . Ich hab sie allerdings auch gelackt in Wagenfarbe. Ich persöhnliche finde es bei meinem weißen QP passend. Allerdings muss es ständig putzen.
      Bei anderen Lackfaben finde ich es in schwarz so wie original war schöner.
      Gruß
      Mikrofiche DIGITAL
      Reifendruckaufkleber BIS/AB
      Winkelstücke Zierleistenverbinder Radlauf-Endspitze
      gibt es bei mir

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „schnarchie“ ()

      ich bezweifle dass da ab Werk schwarzer UBS drauf war... sämtliche Exportmodelle die ich bis jetzt etwa in den USA (oder auch Frankreich) gesehen habe, hatten keinen UBS bzw. kam der nachträglich drauf.
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      meiner war ab Werk auch in den Radhäuser gelackt.....hab die mal mitm Dampfstrehler gereinigr und da war er blau....denke daß der UBS erst nachträglich von den händlern auf wunsch aufgetragen wurde....
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Vectra B CC Bj.97 erste Hand 1,8 16V original Irmscher
      Yamaha Drag Star Custom Bj.99 Umbau
      Danke für die vielen Antworten. Und sorry für das "falsche" Posten.

      Also ich hatte das Glück mit jemandem gestern sprechen zu können, der im Opelwerk die Dinger gebaut hat. Er sagte, die Opels sind Werksmässig lackiert aber zu 95% ohne UBS. Also wenn welcher drin is, entweder nachträglich gemacht (und lackiert) oder wenn er noch original is, ist er schwarz. UBS ab Werk gabs nur gegen Aufpreis.

      :)
      by BlueMoon
      Ich hol das Thema mal aus der Versenkung,

      weiß jemand, welche Bereiche ('71) gegen Aufpreis mit schwarzem Unterboden Schutz gelackt wurden?
      Angeblich wurde mein Typ 36 als Neuwagen mit UBS geordert.
      Nach Unfall-Instandsetzungen an der Front und am Heck wurde wohl nochmal großzügig rumgepinselt.

      Jaja ich weiß, dass gerne die gammeligen Schweller unter dem Schwarz versteckt werden... - aber was davon könnte so noch vom Händler sein?

      Die schwarze Front und die hinteren Radläufe sehen so ziemlich Banane aus, die Kotflügel, Motorhaube und vermutlich das Frontblech wurden nach einem Unfall getauscht und lackiert - teilweiße wohl erst weiß und dann Schwarz?