1900er Rallye

    Team

      Ich bekomme jetzt von Risse einen anderen Krümmer mit großem Flansch, weil anscheinend in Edelstahl kein Hosenrohr mit dem kleinen Flansch lieferbar ist :( Somit heißt es wieder warten und alles wieder runter schrauben... ;(

      Inzwischen hab ich mich mit der Spritleitungsdurchführung etwas gespielt. Freund von mir hat mir da was gefräst, aber seht selbst :---:
      Dateien
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Durchführung: Absolut sauber, wirklich schön gemacht, echt top. :thumbsup:

      Planung: Nicht so gut (lediglich meine Meinung, ist ja Dein Auto Julian, es muss ja schließlich ***Dir*** gefallen), würde die Leitungen versteckt verbauen wegen (Original-) Optik und Nutzfläche Kofferraum. Evtl. besteht die Gefahr von durchgescheuerten Leitungen im Bereich der Durchführung.

      Das mit dem Krümmer ist natürlich dämlich, aber der Winter steht ja schließlich ohnehin gefühlt fast vor der Tür :D
      Ab jetzt im Buchhandel erhältlich: "Geheimprojekt Opel Kadett B: C20XE DOHC 2.0 16V Umbau"
      (ISBN 978-3-7412-3972-4; 288 Seiten / 225 Bilder)

      ***** UMBAUSÄTZE FÜR VORDERACHSEN VON "OHV" AUF "CIH" ODER FERTIGE ACHSEN!!! *****
      Hitzeschutzband ist gute Idee. Könnt ihr mir da ein Produkt empfehlen?

      Bezüglich dem Durchscheuern: die Kanten wurden extra abgeschrägt und poliert, auf beiden Seiten. Außerdem deswegen die ovale Ausführung, damit die Leitung schräg gelegt werden kann. Und wer braucht denn schon wirklich die Nutzfläche im Kofferraum :)

      Und ja, das wird heuer ohnehin nicht mehr recht was...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Hitzeschutzband ist bestellt, der Krümmer mit dem großen Flansch kommt am Dienstag.
      Hab gestern die Gaser und den Krümmer wieder ausgebaut, den linken Vergaser von der Brücke nochmals gelöst und dann den Halter für den Gaszug mitverschraubt. Jetzt ist auch klar, warum die von Risse 2 längere Bolzen mitgeschickt haben. Ich denke das sollte jetzt so passen, oder?

      Nur das mit dem Gaszug und der Verbindung mit dem Gasgestänge ist mir noch komplett unklar. Steffen hat mir zwar schon eine Skizze geschickt, und mir ist auch ungefähr klar wie wo was hin soll, aber Bilder von jemandem der das auch so gelöst hat wären super. Und was auch noch unklar ist, wie der Gaszug beide Vergaser betätigen soll? Die müssen ja synchron angesteuert werden, nur wie? Muss ja eine Art Welle oder so sein...

      Der Kleine durfte heute das erste Mal aus der Garage, nachdem ich den Lenkstockschalter nochmals getauscht hatte (was wieder fummelig war :S ). Jetzt funktioniert auch die Hupe, bzw. beide <3 Die klingen auch untersschiedlich, was einen gewissen Reiz hat.

      Was ich noch suche ist ein Innenspiegel. Eigentlich nur das Glas, die Halterung habe ich. Kann mir da jemand aushelfen?
      Dateien
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.

      Erstes Bild, linker Vergaserhebel ab den für den Gaszug dran. Rechter Vergaser, Mutter ab da kommt der kleine Hebel drauf so das er in den linken Hebel zwischen Feder und Einstellschraube eingreift. Dann sollte alles passen. Für den Übergang zum Gasgestänge/ Gaszug an der Spritzwand musst Du etwas Basteln.
      Grüße Steffen
      ich hab was gefunden, jetzt muss ich das auch noch so hinbekommen...
      Dateien
      • s-l1600.jpg

        (510,66 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • s-l1605.jpg

        (443,21 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • s-l1601.jpg

        (453,41 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      puh, schwere Geburt :) aber auf den Bildern aus dem Netz ist das ja genau umgekehrt. Egal, ich habs. Um die Verbindung mit dem orginalen Gasgestänge darf sich mein Spezi kümmern, der mir auch die Schlauchdurchführung im Kofferraum gefräst hat. Der steht auf das. :grinss:

      Ich hab den Hebel am rechten Vergaser auch gleich entfernt...ein Ding weniger das irgendwo anstehen kann.

      Wofür ist der rot eingekreiste Anschluss? Joke etwa? Hätte ich unverändert gelassen...
      Dateien
      • 20171001_131227.jpg

        (1,13 MB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Clipboard02.jpg

        (67,45 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Es hat sich wieder was getan...der große Krümmer ist montiert, somit passte auch der Auspuff - und wie...einfach erste Sahne.

      Dann hab ich die Vergaser inklusive der Luftfilterbox montiert. Ging beim zweiten Mal schon bedeutend schneller. So wie von Steffen beschrieben erst alles locker verschraubt, Luftfilterbox angepasst, und dann alles angezogen. Der Anschluss für die Benzinleitung ist auch umgedreht.

      Jetzt fehlen nur noch Öl und Kühlflüssigkeit, teilweise die Elektrik und der Anschluss des Gaszugs an das Gaspedal.
      Außerdem der Anschluss der Benzinleitung. Vielleicht gibt es am Wochenende mal einen Startversuch...

      Wo ich noch eine Frage hätte: Der Unterdruckschlauch vom BKV - gehört der an die Luftfilterbox (da ist ein Anschluss) oder an den Ausgang der linken Vergaserbrücke?

      Wenn man Motorraum vom OHV mit dem CIH hier vergleicht, da sind schon Welten dazwischen :D:
      Dateien
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Ja, hatte ich mir eh gedacht. Ventil sollte richtig sein.
      Ich werde noch den Kühlerschlauch zum Heizungsventil länger machen, dafür den mit dem Bogen kürzen, dass das Ventil nicht direkt über dem Vergaser liegt. Dann noch den Schlauch und einen Behälter für die Öldämpfe und den Anschluss mit T-Stück für die Benzinleitung. Damit sollte dann bis auf den Gasgestängeanschluss alles komplett sein...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Langer Schraubertag liegt hinter mir und die to-do-Liste wurde signifikant kürzer.
      Der Kupferwurm ist jedenfalls beseitigt und es funktionieren jetzt alle Lampen, die Scheibenwischer (Wischermotor war der Übeltäter), Blinker, Bremslicht, Innenraumbeleuchtung, die elektrische Benzinpumpe, der Zigarrenanzünder, usw.
      Das war in Summe nochmals ein ziemlicher Aufwand. Bis das Wischergestänge seine richtige Position hatte dauerte es etwa ziemlich lange. 8o Außerdem hab ich an verschiedensten Stellen extra Massekabel verlegt.
      Bei der hinteren Beleuchtung habe ich die Blinker auf die Position verlegt, wo ursprünglich die Rückfahrscheinwerfer waren. Die Birnchen hab ich mit orangem Tauchlack gefärbt. Bremslicht ist oben und Standlicht unten. So kann ich die amerikanischen Leuchten behalten. Rückfahrscheinwerfer ist nicht zwingend vorgeschrieben bei uns im Ösiland laut Gutachter.

      Probleme gibt es auch noch, aber das ist eine andere Geschichte. :love:

      Offene Arbeiten sind noch:
      - das rechte Seitenfenster hinten
      - die Verbindung Gasgestänge mit Gaszug
      - Einstellen der Kupplung
      - Einstellen von Türen und Motorhaube, das geht noch gar nicht
      - Montage von Zusatzarmaturen, Teppich vorne und der Sitze
      - Montage Zierleisten in Front- und Heckscheibendichtung (Werkzeug dafür hab ich)

      Nicht mehr allzu viel eigentlich :rofl:
      Dateien
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Eine Frage hätte ich auch noch: Ich hab ja eine Zündspule die einen Vorwiderstand benötigt. Laut Bosch-Unterlagen 1.8 Ohm. Kann ich das so machen, dass ich vom Zündschloss weg ein zusätzliches Kabel mit eingelötetem Widerstand nehme, und mit der Zündspule verbinde? Oder gibt es auch Kabel mit erhöhtem Widerstand an sich?
      Oder besser eine Spule wo kein Vorwiderstand nötig ist verbauen? Also eine mit integriertem Vorwiderstand...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.