1900er Rallye

    Team

      Original von cruiser
      Hmm, bei aller Euphorie ... der Rallye in US Rallye in Flensburg kostet auch nur noch 4900€ und da ist bestimmt noch Luft. Der 19er Rallye in Pforzheim für 2500 VB mit Frontschaden ist evtl. auch noch zu haben. Ich kann von den Bildern her nicht unbedingt den großen Vorteil erkennen. Ist das Blech wirklich gut ?? Nur Flugrost ?

      cruiser


      Hallo Christian,

      ich kenn weder den Rallye in Flensburg noch den in Pforzheim. Kann also zu deren Substanz nix sagen. Dass die Kadetten bei uns immer mehr Rost aufweisen, als befürchtet, kann man fast immer feststellen. Ich kann nur sagen, dass der hier in Rialto von der Substanz mit ein paar kleinen Ausnahmen vom Blechkleid her top und vor allem original ist.
      Der sichtbare Rost ist definitiv (bis auf das Loch im Kofferraum...) nur oberflächlich. Meine (gestehe noch geringe) Erfahrung hat gezeigt, dass eine gute Karosserie durch nichts zu ersetzen ist. Die Innenausstattung kann auch von Nicht-Rallye-Modellen genommen werden. Der Motor ist sicher zu überarbeiten. Er dreht und ich hab Teile wie Kolben etc... im Übermaß zuhause.
      Die Rallyes in Pforzheim bzw. Flensburg müsste ich mir auch ansehen, und das ist von mir weg auch nicht um die Ecke! Unfall zu reparieren ist nie endgültig und übersteigt meine Möglichkeiten. Es ist halt eine seltene Gelegenheit, die mir günstig erscheint. Wobei günstig bei unserem Hobby sowieso sinnlos ist :)
      In Summe würden bei dem US-Rallye ca. 2800.- Euro zusammenkommen, das erscheint mir für das was ich gesehen habe angemessen. Ich hab 2 Kadetten und kann/mag mir dann beim Aufbau Zeit lassen. Platz habe ich auch...
      Aber du hast recht, die Augen zu verschließen bringt auch nix...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      und vergiss nicht die Karre mit Ersatzteilen zu füllen...am besten GT Blechteile, Kotflügel u. Türen, die kannst hier wieder gut verkaufen.
      Olympia A Coupe Ex-1900, Omega B 2,5 V6 Caravan, Irmscher Omega B 3,0 Caravan, Calibra 16V DTM-Edition, Astra G Turbo Coupe, NSU Quick

      von Tag zu Tag wächst die Anzahl derer, die mich am Arsch lecken können !!!
      so, morgen gehts wieder nachhause. Soweit ist alles fixiert.
      Für diejenigen die sich für die GT-Blechteile interessieren. Ich habe 4 Kotflügel mitgekauft. Wenn die bei mir sind, gibts auch einen Preis dafür. Sind jedenfalls aus Blech und auf keinen Fall durchgerostet...

      Was ich auf jeden Fall brauche, ist eine Briefkopie eines 1900er Rallyes. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ist nicht dringend :D:

      Die Idee mit myhammer hab ich probiert. Bis jetzt haben sich 2 Firmen gemeldet. Kostet mind. 1200.- Euro :crazy:
      Werde mir einen Hänger ausborgen und selber fahren.
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Danke fuer die Transportangebote. Werde gegebenenfalls darauf zurueckkommen.

      Was mich noch interessiert: was muss ich eigentlich alles umruesten um die Karre hier anmelden zu koennen? Moechte den ja wieder so weit wie moeglich auf Auslieferungszustand bringen. D.h. inkl. der roten Rueckleuchten, der Scheinwerfer, des Tachos, etc... geht das alles, oder gibt es da keinen Weg daran vorbei?

      Oder soll ich doch ein europaisches 1900er Rallye F-Coupe draus machen? Waere doch irgendwie ein Frevel...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Ich hab mal in den 90ern einen US-Manta-A umgerüstet, da war es mit Scheinwerfern (H4 statt Bilux) und km-Tacho getan. Der hatte allerdings auch orangene Blinker hinten. Für Deine roten Blinker sollte man aber doch an eine Ausnahmegenehmigung kommen? Bilux-Scheinwerfer gehen aber vermutlich nicht, gibt schlimmeres. Beim Tacho kannst Du versuchen, ob aufgeklebte Markierungen bei 30, 50, 70 km/h etc ausreichen.

      Ich würde ihn auf keinen Fall komplett auf "deutsch" umrüsten. Das Auto hat eine über 40-jährige Geschichte, die würde ich nicht mit einem Umbau unkenntlich machen wollen.

      Edit: Wie's damit in der Alpenrepublik aussieht, weiß ich als gebürtiger Westfale allerdings nicht! :eyecrazy:
      Kadett-A Super 1964
      Kadett-B Super 1970
      Noch was vergessen:

      Die Begrenzungsleuchten hatte ich für die Vollabnahme einfach abgeklebt. Danach das Klebeband wieder abgezogen. Interessiert doch eh keinen, wenn man mal angehalten wird.

      Beim Unterschied zwischen Bilux und Sealed Beam stehe ich gerade auf dem Schlauch... jedenfalls musste ich damals "deutsche" Scheinwerfer einbauen.
      Kadett-A Super 1964
      Kadett-B Super 1970
      also wenn das Baujahr nachweislich vor dem 01.07.68 liegt hast Du mit dden roten Leuchten eh kein Problem
      wenn es danach liegt gibt es die Möglichkeit der (Inetwa Wirkung)
      da ein Umbau zwar möglich währe aber nicht zumutbar.....
      nur um die Scheinwerfer und Klebezahlen auf dem Tacho wirst Du nicht rumkommen.....

      Sealed Beam ist ein Symetrisches Licht......bei uns ist ja Asymetrisch vorgeschrieben..........ergo muß umgebaut werden....
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      Hallo !
      Als Alltagsauto fahre ich einen USA-Allradler.Da haben weder die Scheinwerfer,noch die Rückleuchten eine E-Prüfnummer.Selbst der Edelstahsportlauspuff(laut,und ohne Nummer,oder sonst was),geht hier mühelos durch den hiesigen Tüv,warum auch immer..... :bang: :finger:Ist halt ein echter AMI.....

      Gruß Reiner
      „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

      Konrad Adenauer



      68'er Kadett B Caravan
      67'er Commodore A Coupe
      Ja, solche Scheinwerfer gibt es.

      "Lukas European" steht da drauf. H4.

      Oder eben von Bosch für viel Geld.

      Aufpassen dass Standlicht integriert ist.

      Hab beide Varianten verbaut.
      Kadett-B L CarAVan 1900 US 1970 * Kadett-B L 2trg 11S 1967
      Kadett-B L 4trg 1200 RHD SA 1972 * Ascona 1700 * Olympia 1700
      Diplomat-A 5.4 1968 * Blitz B 375-4 1968
      Omega-B 3.2 CarAVan 2003 * Zafira-A OPC 2004 * Astra TT 2008
      Abzugeben: Kadett-B SA 2trg 1973 RHD