Erfahrung mit Hebebühne gefragt

    Team

      update... inzwischen sind wieder einige Monate vorbei gegangen und nach einem Winter ohne Pause am Bau und jeder Menge Flüchen aufgrund der Kälte bin ich mit dem Fortschritt recht zufrieden.
      Diese Woche wurde ein Meilenstein gesetzt: wer schon mal gebaut hat, der weiß dass die Verlegung des Estriches ein ganz wichtiger Schritt ist - sprich alles verputzt, Elektrik fertig, Boden belagfertig, Wohnraumlüftung drinnen, fertig isoliert, usw... die Garage ist auch ziemlich fertig - fehlen nur noch die Fliesen und natürlich die Bühne :) (womöglich bekomme ich günstig eine gebrauchte, aber gut gewartete Bühne vom örtlichen Opel-Händler). Einziger Nachteil: zum Ablassen ist Pressluft nötig, aber um den Preis... und ein weiterer Vorteil ist, dass ich sie, weil nur gut 200m Luftlinie weg, mit einem Gabelstabler im zusammengebauten Zustand in die Garage bringen kann.
      Das Garagentor der Fa. Hörmann war bez. Montage schon eine Herausforderung. knapp 7m Spannweite :D:
      Außerdem haben wir noch ein Carport für Wohnwagen und den Combo aufgestellt :)
      Der Kadett freut sich schon auf sein neues Zuhause, und ich mich auch. Im Juli/August wird es wohl soweit sein :klatsch:
      Dateien
      • Ka_vo_Ga.jpg

        (110,97 kB, 373 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • garagentor.jpg

        (133,62 kB, 337 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • carport.jpg

        (115,48 kB, 349 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • carport2.jpg

        (87,17 kB, 335 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      danke...

      mache eigentlich alles was irgendwie nur geht selbst. Das fängt damit an, dass wir die Bäume für Dachstuhl, Wände, etc... selbst geschlagen haben (mit prof. Hilfe) - knapp 150 Festmeter, Zimmererarbeit selbst, Mauern (mit Schaum und Planziegel keine große Sache), Dach komplett selbst gedeckt (mit den Biberschwanzziegeln auch easy, nur seeeeeehr viel Arbeit (17.000 - in Worten - siebzehntausend!!!! Ziegel), Innenausbau sowieso. Nur als Beispiel, das Carport hat mich in Summe knapp 8.000.- euro gekostet. Wenn du dir das hinstellen lässt, zahlst du 30.000.- aufwärts. Natürlich braucht man die Firmen auch und es gibt sehr viel, was man - oder ich in dem Fall - nicht selbst machen kann. :rofl:
      Anders wär die Bude nicht leistbar, so ist es gerade noch im Rahmen.
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Ok ...

      und wie geht das wenn man berufstätig ist !? Ich bin z.b. jeden Wochentag von 06:30 bis mind. 18:00Uhr im Job. Wenn ich Glück habe, werde ich am WE nicht angerufen.

      Haben ja hier auch viel selbst gemacht aber so ein ganzes Haus ist schon ne Leistung. Respekt !!!

      Und die "Garage" ist natürlich ein Traum.
      tja, wie geht das? Frag ich manchmal auch :D:
      hatte letztes Jahr 10 Wochen Urlaub (aufgespart) und seeeehr viele Helfer (Nachbarn, Freundeskreis, Musikvereinskollegen, etc...). Und seit Jänner (neuer Job) ist der Tagesablauf in etwa so: 5.15 Uhr aufstehen und um 6 Uhr im Büro, 17-17.30 Uhr zuhause, mampf, auf Baustelle bis 22-23 Uhr, rüsseln, ... Samstag immer ganzen Tag, Sonntag tw. Nachmittag. Ist für die Familie belastend (Jungs sind ja auch 5 Monate bzw. knapp 2 Jahre), aber Ende ist absehbar. Da muss man zusammenhalten und über so manches hinwegsehen - dann klappt das :!:
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Julian“ ()

      hallo julian,
      schöne grosse garage hasste dir da hingestellt :!:,sieht sehr gut aus.hut ab vor der ganzen arbeit.ich weiss noch als ich gebaut hatte,man wird irgendwann müde und die arbeit dauert und dauert.aber kopf hoch,wenn es fertig ist,war es jede minute wert.
      Olympia A 1700 CIH Fastback Bj.68
      BMW E 61 Touring
      das leben ist zu kurz um popelige autos zu fahren :klatsch: gruss Stephan
      ...die Zeit ist flott vergangen, wir sind seit Juli eingezogen und der Bühnenkauf wird jetzt aktuell.

      Einige von euch haben mir eine Romeico-Bühne empfohlen. Offensichtlich heißt die vertreibende Firma jetzt Remo GmbH.
      Ich liebäugle mit diesem Modell hier. Was haltet ihr davon?

      Bühne Remo

      Der Lackschaden wär mir egal. Transport würde nochmals 250.- ausmachen (nach Ö) und der Befestigungssatz 60.-
      Wären in Summe also 2500.-

      Hat jemand von euch diese bzw. eine ähnliche Bühne (oder dieses Herstellers)? Scheint jedenfalls kein Billigschrott zu sein, oder?

      Aufstellen würde ich mir diese gerne selber, oder kann mir vielleicht sogar jemand von euch behilflich sein? Der Boden ist aus ca. 25 cm doppelt bewehrtem Stahlbeton, knapp 7 cm Estrich auf Zementbasis und gefliest. Ich denke das Aufstellen sollte nicht so eine große Hexerei sein?

      Das Foto ist von heute, endlich mal seit langem wieder Sonne... :freu:
      Dateien
      • 11122011302.jpg

        (150,22 kB, 292 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      die ist gut, die kannste kaufen! eigentlich gar nicht zu teuer. wir haben eine ganz ähnliche allerdings mit grundrahmen da unser boden nicht so tief zementiert ist.
      hab ich jetzt aber auch nichts konkretes gesehen bei der remo bühne. frag da nochmal nach was sie vorschlagen als armierung und bodendicke etc...

      aufstellen war keine hexerei aber wir waren schon zu dritt die säulen sind schwer!!!
      72er Automatic Limo 12S ,
      66er Kieme (nach 10 Jahren endlich in der Mache)
      71er 4T Caravan (vive-la-France!)
      1,75 to. Blitz Feuerwehr, Bj 56
      yoh, danke Benno. Armierung ist geklärt, passt soweit. Da sind 14 20 cm lange Schwerlastanker im Preis inbegriffen...
      Habe grade bestellt :....):
      Knapp 2600.- inkl. Versand und Anker. Schön ist halt, dass das kein Fernost Hydrauliköl-Mist ist, sondern eine Spindelhebebühne. Und 3.2t reichen allemal.
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Julian“ ()

      ...bin schon fast ein glücklicher Mensch :D:
      14 Schwerlastanker knapp 20 cm zu versenken ist nicht so auf die Schnelle gemacht. Die größte Schwierigkeit lag aber beim Ankommen per Spedition. Zitat, wo ist der Stapler? Hm, ein Bauer mit Frontlader und Palettengabel hat kurzfristig ausgeholfen. Dann gings los. Die Säulen stehen soweit und sind fix verankert. Der Rest kommt die nächsten Tage... :freu: :freu: :freu:
      Dateien
      • buehne1.jpg

        (77,64 kB, 151 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • buehne2.jpg

        (83,36 kB, 148 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      in meiner Garage hat leider keine Bühne platz...die ist zu niedrig...
      da kommt schon einwenig Neid auf....aber ich hab eine halbe Grube und irgendwann werd ich das Dach der Garage anheben....dann kommt auch eine Bühne.... :)
      vorher Kadett B Rallye Coupé F Monzablau code HH235....1100 SR....TSN 442
      jetzt Manta A SR Kardinalrot code JJ508....1900S....TSN 485
      ja, danke. War auch eine Mordsarbeit, und nein, steht nicht allein, von Süden her gesehen ist die Garage einfach nicht sichtbar da niedriger. Auf den Fotos weiter oben sieht man das schön...
      2-Türer bis-Limo 2/67; USA Kadett 1.9 F-Coupe 1969; Combo C 1.6 CNG, 10/08; Kia Sorento 05/14

      Kadett B. Vorsicht, Vorteil.
      Hallo Julian,
      RESPEK vor ALLEM !

      Wir haben einen Resthof von 1881 gekauft, mit 5! Gebäuden, glaube so um 1000qm bebauter Fläche.
      Ich wollte NUR eine Fotovoltaikanlage haben, die bekam ich vür ca 2,4%, dann sah ich das KFW Effizienshausprogramm KFW 100 nach EnEv 2007 für sage und schreibe 1,4% ! Naja, dachte ich, dann jetzt Fenster, Heizung Dämmung... Und Ohne Hilfe!

      Schitte, seit einem Jahr gehen die Kinder aufs eckige Plastikklo und ich mach jetzt alles mit Lehmputz....
      Dummerweise Innen Fachwerk freigelegt, welches rott ist...
      Komme kaum weiter, Neubau ist sicher weniger Arbeit!

      Hilfe? Fehlanzeige!
      Zur Hebebühne: Ich habe mir eine neue ravagioli auch mit 3200Kg gekauft, unten mit Kette und auch Spindel
      Preis: glaube 2300 Euro und so 100-200 Euro Lieferung incl!
      Top Teil, die Andere iist eine ?? Bj 1986 mit 2,5 Tonnen, die ich aber abgebe, da ich mir eine 4 Säulenbühne fahrbar kaufem werde. Ich habe halt fette Kisten, die ich irgendwie unterkriegen muß.
      LG Jörg
      Dateien
      • MD000708.jpg

        (71,07 kB, 90 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Kopie von MD001507.jpg

        (73,7 kB, 80 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      MIKE-SANDERS-STATION 73er B Limo 1.1N,Verkaufe: Jaguar 63er Mk2 3.8 Komplett auf 07 und Karosse 2.4, Goggo Coupe 1966 Erste Hand zum Restaurieren.