Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 736.

Team

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Julian, schau mal hier, da müsstest Du etwas finden. http://www.wilh-wernecke.de/sl-sicherung.php Nicht ganz Original aber bestimmt verwendbar! Hab auch schon ein Gewinde auf die Gestänge geschnitten und mit einer Selbstsichernden Mutter versehen, kann mann auch noch mit Schraubenfest einstreichen. Viele Grüße Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Große Bremse im kleinen OHV

    mvk1234 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Moin, Beläge, Radbremszylinder, Trommeln 1,6 Ascona B. Bremsdruckminderer 15 Bar oder einen einstellbaren verbauen. Wenn Du nur einen 20er bekommst, dran Denken, das Teil mindert nicht 20 Bar sondern lässt max. 20 Bar durch. Sind also 5 mehr als Du haben darfst und kann auf feuchter Straße zum Überbremsen an der Hinterachse führen. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    ich bin gerade im sonnigen Kalifornien beruflich unterwegs ............................ ................................ 5 Jahre und 8 Monate später Glückwunsch und viel Spaß VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    mvk1234 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Moin, die Sättel und somit auch die Bleche wurden bestimmt schon einmal getauscht. Zum Beispiel hat Alfa Romeo solche Bleche verwendet. Da es viele Bremssättel von ATE oder Delco usw. gibt, die bei anderen Fahrzeugherstellern passen, könnte das eine Möglichkeit sein. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Julian, Du musst die Spritleitung über dem Topf noch gegen die Hitze schützen. Die Hitzeabstrahlung des Auspufftopfs Kocht das Benzin bevor es am Vergaser ist. Die Anlage liegt meine ich, auch sehr dicht am Boden an, kann auch täuschen. Aber da wird es dann auch ordentlich Warm, besser umwickeln oder ein Abstrahlblech montieren. Frag mal meine Frau, wie es am Anfang im Fußraum des blauen mit Hitze war "Unerträglich"!!!! Grüße Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    F coupe frontachse tiefer bekomm=?

    mvk1234 - - Fahrwerk

    Beitrag

    ....wo ist der TÜV, wo kann man sich Anmelden

  • Benutzer-Avatarbild

    ...geht doch, Ihr habt Euch richtig schön gefreut, super VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    ....und dann schaust Du ob unter dem Deckel der kleine Bügel (das ist die Beschleunigerpumpe) beim Gasgeben am Hebel muss der Bügel nach unten in den Vergaser gehen. Ansonsten mit der Hand beim drehen am Gashebel nach unten drücken, bis es von selber geht. Könnte auch noch hängen, selbst nach dem Reinigen. Ansonsten den Vergaser zu Risse schicken, sollen die das Prüfen oder Austauschen. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie Hans schreibt, hier ist Geduld gefragt. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Leiste durch das Werkzeug stecken und das Werkzeug in den Kanal der Scheibendichtung einführen. Jetzt drückt sich der Gummi auseinander und dahinter rutscht die Leiste in den Scheibengummi. Das es besser rutscht etwas Schmiermittel (Spüli)benutzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ah, Danke Jan ...man wird so Alt wie ne.... usw. Wieder etwas gelernt!!! VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Stoßdämpfer Länge

    mvk1234 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Hallo, mit Original wird es bei mir schwierig aber ich kann Dir die Maße eines Koni Gelb kurz von Mattig Typ 013 geben. Ausgezogen 32 cm, von Kappe Oberkante ohne Gummi bis Augenmitte unten. Zusammen gedrückt 24,5 cm. Der Rebound wird bei 4 bis 6 cm liegen, geschätzt. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Fühler für's Wasser vom Kadett B sollte auch im Corsa Kopf passen. Auf dem Foto ein Corsa OHV und das sieht aus wie beim B Kadett. VG Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich was sehe, meld ich mich. So ein schöner Kadett, da muss alles an seinen Platz

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf den Bildern, hängt der eine Mitteltopfgummi nicht richtig drin, hast Du ja bestimmt schon gemerkt. Die Zugstreben der Hinterachse sind falsch moniert, der Halter des Bremsseils muss nach hinten. Linke und rechte Zugstrebe gegeneinander tauschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Julian, Unterdruckschlauch BKV an die Ansaugbrücke, wegen Unterdruck und so. Drauf achten Ventil richtig rum in den Schlauch einsetzen, ansonsten ich bin gespannt Grüße Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    Dort kannste einen Cokezug dran machen. An den linken Vergaser kommt noch ein T Stück für den Benzinschlauch und am rechten Vergaser muss der Anschluß gedreht werden. Oder T Stück in den Benzinschlauch.

  • Benutzer-Avatarbild

    1900er Rallye

    mvk1234 - - Restaurierung, Survivor und andere Aspekte

    Beitrag

    Erstes Bild, linker Vergaserhebel ab den für den Gaszug dran. Rechter Vergaser, Mutter ab da kommt der kleine Hebel drauf so das er in den linken Hebel zwischen Feder und Einstellschraube eingreift. Dann sollte alles passen. Für den Übergang zum Gasgestänge/ Gaszug an der Spritzwand musst Du etwas Basteln. Grüße Steffen

  • Benutzer-Avatarbild

    1900er Rallye

    mvk1234 - - Restaurierung, Survivor und andere Aspekte

    Beitrag

    Hitzeschutzband bekommst Du fast überall im Netz, geht meist bis 1000/1200°. Ist fast immer 50mm Breit und 10m Lang. Den Rest kannst Du vielleich noch am Auspuff verwenden, Vorderrohr oder Achsbogen.