Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 81.

Team

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Ich nochmal zum Abschluss, Bevor ich es vergesse... Ein Techniker von ATE Classic hatte sich noch bei mir gemeldet um das Thema zu Diskutieren. War ein wirklich intressantes und nettes Gespräch, die ATEs nehmen sich richtig Zeit, auch wenn man keinen Silberpfeil oder anderes Edelgerät sein Eigen nennt. Ist dieser Tage ja nicht mehr üblich. Fakt ist, dass die Bleche neben der Funktion den Kolben am Verdrehen zu hindern, dazu da sind Schrägverschleiß der Beläge und Geräusche beim Bremsen zu minime…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von Greenie: „...also einfach raaus lassen und die normalen die es bein Splendit gibt mit einbauen und gut“ Na dann werd ich das mal so machen, Danke !

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Habe gerade mal an ATE Classic geschrieben, vielleicht wissen die dazu etwas. Im Kadett Microfiche sind Bremszangen für "US und Wettbewerb" gelistet, 542163 und 542113E weiss jemand was an denen anders ist ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von hardyauslinden: „Bei deinem Franzosen steht tatsächlich Bochum auf dem Typenschild? Bei meinem Franzosen steht da General Motors France, gebaut wurde er aber in Antwerpen, was man an der 9 an dritter Stelle der Fahrgestellnummer erkennen kann. “ Meiner hat zwei Typenschilder (mit derselben Fgst Nr )

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von hardyauslinden: „Kein einziger Kadett B ist je in Rüsselsheim gebaut worden.“ Jaaaa - OK - Danke ... ist Kult und müsste man wissen, sorry. Aufm Typenschild steht halt Opel Rüsselsheim Werk Bochum - ich wohn im Süden (Norditalien), da hab ich es nicht immer so genau mit den Ortschaften im hohen Norden

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Servus, habe die eben auch in keinem Mikrofiche (1972), oder gedrucktem Handbuch gefunden. Wenn man es aber "genau nimmt" und sich die ausgeklinkte Druckfläche des Kolbens ansieht, dann ergibt das technisch schon Sinn, oder? Das "unbekannte Blech" passt perfekt auf den Kolben, sichert gegen Verdrehen und klemmt sich mit den drei Nasen im Kolben fest. Die Fläche ist dadurch auch wieder plan und der Druck wird gleichmässig verteilt. Wahrscheinlich nehm ich das nur wieder zu genau, denn die Kolben …

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Moin Moin, Danke für die Hinweise, das sind leider nicht die Bleche die ich meine. Das Problem ist, dass die Bremskolben stirnseitig passend für die Bleche ausgespart sind. Sieht man auf dem Bild ganz gut splendidparts.de/kaufhaus_2/im…s/artikel_0179667_b_1.JPG D.h. fehlen diese Bleche dann drückt der Kolben nur auf einem Teil seiner Fläche, wenn man es genau betrachtet... Ich denke, dass daher das evtl. immer wieder auftauchende leichte Klemmen der Beläge kommen könnte. Mir fehlen ja leider ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremssattel XY - unbekannte Zwischenplatten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Hallo, nachdem er lange geparkt war und beim Bremsen etwas seitlich zieht, wollte ich heute mal die Bremse an der VA von Berti (Bis) reinigen und gängig machen. Beim Herausziehen der Bremsklötze sind mir ziemlich verrostete Zwischenbleche entgegen gekommen. Die Bleche die zwischen den Belägen und den Kolben liegen sind mir schon klar, nur liegen hier zwischen diesen Blechen und den Kolben nochmals kleine Bleche, die mit einem"Ohr" an den Haltestiften eingehängt werden und mit drei Nasen im Kolbe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausbau Getriebe-Ausgangswelle

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Hallo, wenn Du den Deckel abgehebelt hast müsste sich der Antrieb rausklopfen lassen. Beim Zerlegen des Getriebes, bzw. beim Zusammenbau wirst Du um eine Presse und Abzieher (kommt darauf an was Du alles Überholen / Tauschen möchtest) vermutlich nicht herumkommen. Siehe Bilder. Im Handbuch gehts ab Seite 50 los ac427.de/public/WHB-KadettB.pdf Falls Du das Teil zerlegst und "nur" Presse oder Abzieher brauchst, kannst Du gerne vorbeikommen. Gruss aus FN Karl-Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Dämpfungsring Querlenker oben

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Hallo Peter, hab mal die Handbuchseiten als ZIP Datei auf meinen Server geleget. Guckst Du HIER Hoffe das ist was Du suchst. Gruss Karl-Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinbericht - Wieviel verbraucht euer Wagen?

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Hallo, ich fahr mit meinem kleinen 1.1S (40er DCOE -69 PS) mit 7,8 Litern Minimalverbrauch. Im Schnitt bei gemischter Fahrweise 8,5l, bis ....11l wenn es echt pressiert. Er ist noch minimal fett abgestimmt, das werd ich aber so lassen, ist mir lieber so. Gruss J.

  • Benutzer-Avatarbild

    Berti in Rimini

    jakko - - Eure Modelle

    Beitrag

    Hallo, an Modellen vom Kadett mangelt es noch etwas, es hat sich erst eins eingefunden. Daher hat meine Frau etwas nachgeholfen....ich hab von meinem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk mal ein paar Bilder gemacht. Meine Frau hat das Diarama mündlich in Auftrag gegeben, mit den Stichworten "Kadett B Limo, Edeltürkis, Rimini. Teutonengrill, 60er Jahre", und noch ein Foto unseres Berti hingeschickt. Keine weiteren Vorgaben. Ich finde es echt faszinierend was man so alles zaubern kann, wenn man kreativ…

  • Benutzer-Avatarbild

    Videothek

    jakko - - Rund um den Kadett B

    Beitrag

    Hallo, Finde ich ne gute Idee Muss mal Schaum ob ich noch was von Bergrennen oder Slaloms habe (falls das Auch gilt) Gruß J.

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Hinterachse abdichten

    jakko - - Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Phago_Z und wie siehts mit den Papierdichtungen aus.. selber schneiden? oder gibts die doch irgendwo? wäre über hilfe dankbar. lg marius“ Hallo, Ein Papierdichtung hab ich noch als Muster liegen. Falls Du keine auftreiben kannst kann ich Dir die zumindest als Vorlage einscannen. Bei Bedarf einfach ne PN schicken Gruß j Ergänzung: Hab den scan in die Downloadsektion geschoben

  • Benutzer-Avatarbild

    PDSI umbedüsen

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Hallo Greenie, Falls Du doch noch Düsen kaufen willst.. Ich kaufe meine Teile bei Di Michele Der ist Super sortiert und schnell im Versand Gruss J.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gasgestänge Weber DCOE

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Hallo Heinz Ja, bin schon ca 300km gefahren. Geht ganz gut., meine Motorlager sind allerdings auch ganz neu (=hart). Man könnte natürlich über ein Kardangelenk mit Längenausgleich nachdenken.... Schaun wir mal Gruß Karl-Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Gasgestänge Weber DCOE

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Zitat: „Original von Aaaaahhhndi Warum hast Du keinen Gaszug genommen? Da überträgt sich die Motorbewegung nicht so wie bei der "starren" Gasgestänge-Geschichte...“ Möchte trotz Allem so original wie möglich bleiben. Außerdem mag ich es immer etwas komplizierter

  • Benutzer-Avatarbild

    Gasgestänge Weber DCOE

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Zitat: „Original von Teilelager NRW Gefühlt ähnlich reicht! :)“ Hab trotzdem mal grob mit Meterstab gemessen Sind ca 65mm Pedalweg. J.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gasgestänge Weber DCOE

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Zitat: „Original von Teilelager NRW wie sieht es mit der Übersetzung aus? Passt das mit dem Gaspedal oder hast du längere/ kürzere Wege? :D:“ Hmmmm "gefühlt ähnlich" - OK nicht wirklich präzise meine Aussage... Ich mess mal den Pedalweg, wenn Du auch messen gehst Zitat: „Original von Teilelager NRW Und wie sieht es aus mit einer Serienfertigung :D:“ Könnte ich schon mal überlegen ( nächsten Winter oder so) falls Interesse besteht. Im Sommer hab ich schon genug Baustellen. Wäre dann nix zum Geldv…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hobby 4/67

    jakko - - Motoren

    Beitrag

    Hallo smeagol Klar, Kopier rüber. Sieht gut aus das seltene Teil ! J.